Wichtige Hinweise

  • Generell gilt für alle die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz bei sich zu führen. (Elternpflicht für die Kinder) Im Schulgebäude muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden! Ab Klasse 7 muss auch im Unterricht die Maske getragen werden.
  • Alle Sorgeberechtigten müssen eine Erkrankung einer Schülerin oder eines Schülers mit typischen Corona-Symptomen untersuchen lassen. Außerdem müssen sie der Schule melden, wenn sie Kontakt mit einer infizierten Person hatten.
  • Wenn eine Schülerin oder ein Schüler länger als 5 Tage krank war, muss erneut die unterzeichnete Versicherung der Kenntnisnahme (Schülerbogen) der Infektionsschutzmaßnahmen in der Schule abgegeben werden. Fehlt dieser Schülerbogen, kann der betreffenden Schülerin oder dem Schüler das Betreten der Schule nicht mehr gestattet werden, bis die unterzeichnete Versicherung vorliegt. Die daraus resultierenden Fehlzeiten sind grundsätzlich unentschuldigte Fehlzeiten.
  • Für alle gilt die Einhaltung der persönlichen Hygienemaßnahmen (AHA-Regeln)!

schulengel_logo_jpg.jpg




Datenschutzerklärung