Unser Leitgedanke

„Denken und Tun,

Tun und Denken,

das ist die Summe aller Weisheit.“

(J. W. v. Goethe)

Neuigkeiten (Stand: 1.5.2022)

Ab dem 2.5.2022 entfällt die Pflicht zum Testen und zum Tragen einer Maske. Da  die Inzidenz weiter hoch ist, wird das Maskentragen weiterhin empfohlen.

 

Laut Schulleiterbrief vom 1.4.2022 können wir als Schule unseren Schülerinnen und Schülern einen Test anbieten, wenn sie im Laufe des Schultages Erkältungssymptome entwickeln. (Dies gilt, solange der Vorrat reicht.)

Wie verhalten Sie sich richtig bei einem positiven Corona-Test?

Wenn zu Hause ein Schnelltest oder ein PCR-Test positiv war, bitte informieren Sie im Falle direkt das Sekretariat der Schule.


Sie erreichen das zuständige Sekretariat:
- im Hauptgebäude telefonisch unter 03461/215043 (für die Klassen 7–10),
- im Nebengebäude telefonisch unter 03461/2596237 (für die Klassen 5–6).

 

Nehmen Sie bei einem positiven Schnelltest Kontakt mit einem Arzt auf, um einen PCR-Test durchzuführen. (Am besten erst dort anrufen.)

 

Bei einem positiven PCR-Test müssen Sie das Gesundheitsamt des Saalekreises informieren:

https://www.saalekreis.de/de/coronavirus.html

 

Ist Ihr Kind symptomfrei und die Quarantäne abgelaufen, dann benötigen wir als Schule eine Bescheinigung:

Bitte geben Sie oder Ihr Kind am ersten Schultag nach der Corona-Erkrankung eine Kopie vom negativen PCR-Test oder eine Bescheinigung mit Datumsangabe der Beendigung der Quarantäne morgens vor Unterrichtsbeginn im Sekretariat ab.

 

schulengel_logo_jpg.jpg




Datenschutzerklärung